GroupEstate für Unverheiratete Paare

So geht’s: Mit dem Lebenspartner eine Immobilie kaufen

Wer ein Haus oder eine Wohnung ohne Trauschein kaufen will, muss einiges beachten. Wie man sich und seinen Lebenspartner absichert und wie GroupEstate bei Planung und Abschluß eures Kaufes hilft, erfahrt ihr hier.



Unverbindlich testen.


Warum müssen sich unverheiratete Paare besonders absichern?

Im Gegensatz zur Situation für Ehepaare ist der Immobilienkauf für unverheiratete Partner rechtlich nicht besonders geregelt.

Paare mit eingetragener Lebenspartnerschaft wie zum Beispiel Schwule, Lesben oder heterosexuelle Paare ohne Trauschein müssen selbst für Rechtssicherheit beim Kauf einer gemeinsamen Immobilie sorgen.

GroupEstate bietet eine Alternative um den gemeinschaftlichen Immobilienkauf juristisch abzusichern: Die Gründung einer Gesellschaft des bürgerlichen Rechts, kurz auch GbR genannt.

Wie hilft GroupEstate Paaren ohne Trauschein?

  • Kostenloser GbR-Mustervertrag
  • Individuell angepasst für eure Partnerschaft und Immobilie
  • Von Juristen speziell für den gemeinsamen Immobilienkauf entworfen

Wie funktioniert die Gründung einer GbR für den Immobilienkauf?

Damit aus einer Käufergruppe eine Gesellschaft wird, müssen alle Mitglieder einen Gesellschaftsvertrag unterzeichnen, der die Rechte und Pflichten untereinander regelt. Damit kann man im voraus viele Streitigkeiten umgehen, zum Beispiel bei der Trennung oder Verkauf der Immobilie.

GroupEstate stellt diesen Vertrag kostenlos als Mustervertrag zur Verfügung, automatisch angepasst für euer Kaufvorhaben und die beteiligten Partner. Unser Mustervertrag ist rechtlich geprüft, mit Juristen abgestimmt und ist speziell für den Zweck eine Immobilie gemeinschaftlich zu kaufen verfasst.

Der Mustervertrag wird online bearbeitet und als PDF heruntergeladen. Der Vertrag erhält nach Unterzeichnung durch alle Beteiligten und Beurkundung durch den Notar seine rechtliche Gültigkeit und wird dann gemeinschaftlich ins Grundbuch eingetragen.

Wie nutze ich den kostenlosen Vertrag von GroupEstate?

Registriere dich bei GroupEstate und starte ein Projekt für einen gemeinschaftlichen Immobilienkauf. Den Mustervertrag zu Gründung einer GbR findest du unter “Rechtliches” in der Projektübersicht. Bei einem ersten Besuch der Homepage wirst du gefragt, welchen Vertrag du auswählen möchtest. Hier kannst du dich zwischen deinem eigenen Vertrag oder dem Mustervertrag von GroupEstate entscheiden.

Wähle GroupEstate Mustervertrag und du wirst den vollständigen Text des GbR-Vertrages sehen. Einige Informationen werden bereits aufgrund der Registrierung angezeigt. Andere Informationen kannst du individuell eingegeben und speichern. Um eine Kopie herunterzuladen, klicke einfach den Button “Vertrag als PDF herunterladen” am Ende der Seite. Du kannst jederzeit ohne Einschränkungen oder Kosten den Text deines Vertrages ändern und eine neue Version herunterladen.


Was beinhaltet der kostenlose Mustervetrag?

Der Mustervertag kann von euch als Dokument zur Gründung einer GbR genutzt werden. Die Lebenspartner stimmen damit der Gründung einer Gesellschaft zu, um gemeinsam eine Immobilie zu erwerben. Sie stimmen ebenfalls zu, gesamtschuldnerisch zu haften. Die Anteile an der Immobilie beziehungsweise der Gesellschaft werden entsprechend dem von jedem Partner eingebrachten Eigenkapital festgelegt. Bringt jeder genau die Hälfte des Kapitals mit, werden die Anteile zum Beispiel 50:50 aufgeteilt.

Ein Partner wird in aller Regel als Verwalter der Gesellschaft bestimmt und übernimmt auch administrative Tätigkeiten. Entscheidungen werden gemeinsam getroffen. Wichtige Entscheidungen - so wie der Kauf oder Verkauf der Immobilie, größere Ausgaben oder größere Renovierungen - müssen einstimmig getroffen werden. Kleinere Entscheidungen, wie Ausgaben unter einem im Voraus vereinbarten Limit, können durch einen Mehrheitsbeschluss entschieden werden.

Was passiert, wenn ein Partner die GbR verlassen möchte?

Falls ein Partner der GbR die Gesellschaft verlassen möchte, so ist der andere Partner unter Einbehaltung einer vereinbarten Frist darüber zu informieren. Verwaltungskosten in Zusammenhang mit dem Ausstieg sind von dem Lebenspartner entsprechend der Vereinbarung des GbR-Vertrages zu übernehmen.

Der verbleibende Partner kann den Anteil gemäß einer durchgeführten Bewertung der Immobilie übernehmen oder ein neuer Beteiligter übernimmt die Anteile des ehemaligen Partners. Falls keine Einigung erzielt werden kann, so wird die Immobilie insgesamt veräußert und ein möglicher Gewinn anteilig zwischen den Partnern aufgeteilt.

Was muss ich noch wissen über den GbR-Vertrag von GroupEstate?

Der Mustervertrag dient als Hilfestellung. GroupEstate empfiehlt dir, einen Rechtsanwalt oder Notar zur Beratung hinzuzuziehen. Wir vermitteln gerne einen auf Immobilienrecht spezialisierten Rechtsberater. GroupEstate übernimmt, wenngleich der Vertrag rechtlich durch Anwälte erstellt und geprüft wurde, keine Haftung für den Inhalt oder die individuellen Anwendung.

Weitere Informationen zum GbR-Vertrag, gibt es auf der Seite unseres Mustervertrags unter FAQ oder unter Häufige Fragen.



GroupEstate in der Presse


In Zusammenarbeit mit

Mit Unterstützung von:

EU Flag
Gefördert durch das
Horizont 2020-Programm
der Europäischen Union.




Auszeichnungen:

European Young Innovators Forum Finalist